Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

Webnews



http://myblog.de/elisandrasworld

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
versoffene Luder

trotz allem Herzeleid, und ich habe wirklich Herzschmerzen mittlerweile, ist mein Sinn für Situationsmomik noch wach. Es besteht also noch Hoffnung...

heute Mittag in der "Thalia" Buchhandlund an der Schönhauser Allee in Berlin:

Martina, eine Angestellte steht gerade am Bestellcomputer, als ein sehr klappriger Herr am Stock (geschätztes Alter:95J.) herankrauchelt. Ich sehe gerade zufällig am Regal daneben und höre alles mit:

"Juten Tach, Junge Frau, kann ich hier auch watt bestellen?"-"Ja, selbstverständlich, was hätten sie denn gerne?"

Der alte Herr räuspert sich "Ja, also, heisse Mietzen mit Knackärschen" Martinaschaut ungläubig "ist dass der Titel?" "ja!" krächzt der Opi. Martina sucht im Computer. "Tut mir leid, das haben wir leider nicht im Programm. Wissen sie vielleicht den Autor oder den Verlag?" "Ne!" kräht der Senior "wieso?"

Nach kurzen Überlegen, man sieht es hörmlich in seinem Gehirn rumpeln, setzt er wieder an: "Habense vielleicht Versoffene Luder?"

Inzwischen sehe ich dass die Buchhandlungsangestellte Atemnot hat, auch ich freue mich schon diebisch...Sie sucht "Nein, leider auch nicht" "oder vielleicht besoffene Luder?" will der Kunde helfen....Auch hier Fehlnzeige. Martina zuckt hilflos mit den Schultern.

der alte Herr hebt in einem Anflug von rapide steigendem Blitdruck den Stock und wedelt bedrohlich vor vor ihrer Nase herum "So eine Inkompetenz ist mir selten begegnet!" schimpft er "jetzt zeigen sie mir erstmal den Weg zur Toilette und dann will ich wissen wo man hier Höschen kaufen kann!"

Nein, das war kein Didi Hallervorden Scatch, das war auch nicht Hallervorden selbst. Dit war real

17.10.07 19:45
 


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Mirri / Website (17.10.07 20:23)
OMG! In solchen Momenten wünschte ich in Berlin zu leben. Ich hätte mich glaub ich totgelacht!
Ich lach ja jetzt schon bei der bloßen Vorstellung xD

Liebe Grüße aus Kölle
Dat Mirja


birgit / Website (18.10.07 17:02)
verkommenes berlin... *hachnee!*


elisandra (18.10.07 18:19)
@mirri&birgit: ich glaubs ja oft selbst nicht, das Leben übertrifft oft jeden Film...in Punkto Tragik aber auch Komik

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung